Erkrankungen des Venensystems

08.09.2022

Dieses Seminar führt in die Krankheitslehre ein und behandelt dabei die Epidemiologie von Venenerkrankungen sowie deren konservative und operative Behandlung. Weitere Schwerpunkte sind die sozialmedizinischen Auswirkungen auf die Arbeitsunfähigkeit, Heil- und Hilfsmittel sowie die unkonventionellen Behandlungsmethoden. Um das Schulungsangebot noch mehr auf den Bedarf zuzuschneiden, bitten wir, dem Referenten Praxis- und Fallbeispiele oder Fragen rechtzeitig zuzuschicken an: LSchulz@mdk-wl.de. Referent ist Dr. Thomas Eichinger, Facharzt für Chirurgie / Gefäßchirurgie und Leiter der BBS Gelsenkirchen.

Veranstaltungsnummer: 2022-KS-04

Datum: 08.09.2022

Dauer: halbtägig, (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

Zielgruppe: Krankenkassenmitarbeiter/-innen im ambulanten und stationären Fallmanagement, Krankengeld

Gruppe: maximal 20 Teilnehmer/-innen

Methode: Power-Point-Vortrag

Ort: Webinar

Erkrankungen d. Venensystems 2022-KS-04

Anmeldung zu 2022-KS-04

Das komplette Fortbildungsprogramm

Dr. Tatjana Hardes
Medizinische Grundsatzangelegenheiten

Medizinischer Dienst
Westfalen-Lippe

Telefon:0251/6930-1001

Fax:0251/5354-294

E-Mail:thardes(at)md-wl.de