Zum Inhalt springen
Der Medizinische Dienst ist bunt.
Familie und Beruf: Bei uns passt das zusammen.

Familie und Beruf: Bei uns passt das zusammen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Unsere Service-Telefonnummern zur Pflegebegutachtung

Wenn der Pflegefall eintritt, hat man viele Fragen. Wir vom Medizinischen Dienst Westfalen-Lippe haben für Sie deshalb zwei Service-Telefonnummern geschaltet. 

Unter der Rufnummer unserer Pflege-Hotline 0251 6930-8000 beantworten wir organisatorische Fragen zu unserer Pflegebegutachtung. Hier können Sie Termine bestätigen, absagen oder Fragen zum Stand des Verfahrens stellen. Die Kolleginnen und Kollegen sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar.

Wenn Sie dagegen inhaltliche Fragen zum Thema Pflegebedürftigkeit haben, dann stehen unsere Pflegefachkräfte an unserem Expertinnen- und Expertentelefon unter der Rufnummer 0231 9069-212 für Sie zur Verfügung, immer montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 15.30 Uhr.

Wichtig:

Zur Vorbereitung der Pflegebegutachtung können Sie uns gerne unterstützen, indem Sie uns vorab Informationen zu Ihrer Lebenssituation zur Verfügung stellen. Daher bitten wir Sie, vor dem genannten Termin einen Fragebogen digital auszufüllen. Nutzen Sie dafür bitte unseren Online-Fragebogen, den Sie mit einem Klick auf die große, blaue Schaltfläche unter diesem Text erreichen.
  
Wir begutachten Sie auch, wenn Sie den Fragebogen nicht ausfüllen können oder möchten. Daraus entsteht Ihnen kein Nachteil. Sie können ebenso eine Unterstützungsperson bitten, den Fragebogen mit Ihnen oder für Sie auszufüllen. Um den Fragebogen zuordnen zu können, benötigen wir die Angabe eines Service-Codes. Den finden Sie oben rechts in Ihrem Ankündigungsschreiben.

Bitte beachten Sie, dass Sie vorher einen Antrag auf Pflegeleistungen bei Ihrer Pflegekasse gestellt haben müssen. 

Familienfreundliche Karriere beim Medizinischen Dienst

Beim Medizinischen Dienst Westfalen-Lippe arbeiten viele verschiedene Berufsgruppen zusammen – neben Pflegefachkräften, Ärztinnen und Ärzten gibt es viele Mitarbeitende im kaufmännischen, geisteswissenschaftlichen oder IT-Bereich. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen eine Karriere beim Medizinischen Dienst bietet. Familie und Beruf - das passt bei uns gut zusammen.

Weitere Infos

Aktuelles & Presse

Bild: Der Vorstandsvorsitzende des Medizinischen Dienstes Westfalen-Lippe, Dr. Martin Rieger, auf dem Podium des Kongresses der Medizinischen Dienste in Berlin.

Olaf Plotke | Kategorien Meldungen Medizinischer Dienst Westfalen-Lippe |

Dr. Martin Rieger beim MD-Kongress 2024

Medizinischer Dienst | Pressemitteilung |

Versorgungsqualität sichern, gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken – gerade…

Medizinischer Dienst | Aktuelle Meldung |

Gesundheit und Pflege auf einen Klick: Das forum wird digital(er)

Service